Filmkatalog

Willkommen im Filmkatalog. Das Österreichische Filmservice bietet in Zusammenarbeit mit der Allgemeinen Unfallversicherungsanstalt AUVA fachrelevante Informationsmedien zum Verkauf bzw. Verleih an.
 


Verkaufs. u. Verleihadresse:
Österreichisches Filmservice
Schaumburgergasse 18
A-1040 Wien
Tel.: +43 (1) 505 72 49
Fax: +43 (1) 505 53 07

Informationspflicht lt. § 5 Abs. 1 E-Commerce-Gesetz

"Alt aber Gut"
Allgemein
Bau
Berufskrankheiten
Bewegung u. Freizeit
Chemie
Elektroschutz
Ergonomie
Erste Hilfe
Gastronomie
Holz
KFZ-Betriebe
Krankenpflege
Metall
Rehabilitation
Sicherer Schikurs
Sicherer Strom
Transport
Unfallkrankenhäuser
Verkehrssicherheit
Zweirad

Titel:
System:
Stichwort:  aus der Beschreibung
Suchen Zum Warenkorb
Verkaufsbedingungen Verleihbedingungen

Hinweis: der Verkauf ist nur innerhalb Österreichs möglich. Alle Preise exklusive Mehrwertsteuer.
Der Entleih ist kostenlos. Der Besteller verpflichtet sich, die Kassette mit dem ausgefüllten Einsatzbericht zu retournieren!
Verkaufsbedingungen für das Ausland erfragen Sie bitte per e-mail.

113225METALL - Gefahren und Schutzmaßnahmen
 
Laufzeit:13,00 Min
Sprache:Deutsch
bestellen:
Verleih: 
Verkauf: 
Preis: € 10,00 + 20% UST
Im Umgang mit Metall und mit metallverarbeitenden Maschinen ist ein besonders großes Gefahrenpotential gegeben. Unfälle durch unsachgemäßen Betrieb können vermieden werden, zusätzliche Schutz- und Sicherheitsmaßnahmen sind oftmals beim Betrieb vorgeschrieben. In den Allgemeinen Grundlagen werden die GSA (Grundlegenden Sicherheit Anforderungen) erläutert, und die Auflagen an die Maschinenhersteller erklärt. In sehr anschaulicher, teils drastischer Darstellung werden Gefahrenmomente und Konsequenzen bei Unfällen gezeigt. Gefahrenschutz ist deshalb oberstes Gebot, ebenso wie Gefahrenverhütung und dadurch Unfallvermeidung. Die Menüführung der DVD gestattet die unterschiedlichen Gefährdungen an Fang-, Einzug-, Stoß-, Quetsch-, Schneid-, und Scherstellen und beschreibt die Schutzvorrichtungen und spezielle Gefahrenvermeidung.
 
113202Gesund und sicher Spritzlackieren
 
Laufzeit:11,00 Min
Sprache:Deutsch
bestellen:
Verleih: 
Verkauf: 
Preis: € 10,00 + 20% UST
Das menschliche Auge ist nicht in der Lage, die meist gefährlichen Gase und Dämpfe zu sehen. Gäbe es eine Möglichkeit, diese sichtbar zu machen, würde man sich vermutlich beim Spritzlackieren anders verhalten. Das gleiche gilt für die Explosionsgefahr. Sie ist ebenfalls nicht direkt erkennbar und wird erst dann jedem bewusst, wenn es schon zu spät ist. Wenn es unserem Video gelingt, alleine diese beiden Punkte eindringlich zu transportieren, kann das in der Folge sehr viel zur Arbeitssicherheit beitragen. Das erste Video aus dieser Serie, "Metall - Sicherheit in einer Zukunftsbranche", zeigte einen allgemeinen Überblick über die Sicherheitsaspekte in der Metallverarbeitung. Dieses neue, etwa 10-minütige Video, schließt an das bestehende inhaltlich und auch von der grundsätzlichen Gestaltung her an, geht aber gezielt in die Praxis und beschreibt die Sicherheitsaspekte des Spritzlackierens genauer. Durch den Einsatz von:präzise dargestellten Praxissituationen, die jeder Lackierer kennt, gut gesetzten Überraschungsmomenten, anschaulich "bewegten" Graphiken, schön gestalteten graphischen Elementen, ästhetischen Aufnahmen der korrekten PSA und einer dem jeweiligen Geschehen präzise angepassten Musik ist ein Video entstanden, das deutlich auf emotionaler Ebene wirkt und sich deshalb besonders gut einprägt. Ziel des Videos ist es also, einerseits, eine neue "sicherheitstechnische Sehweise" des Spritzlackierens zu schaffen, andererseits aber einen konkreten und praxisbezogenen Leitfaden anzubieten, der in komprimierter Form alle wesentlichen Elemente enthält, um Arbeitnehmern und Arbeitgebern das wichtigste Basiswissen in zeitgemäßer Form zu vermitteln.
 
113184Metall. Sicherheit in einer Zukunftsbranche
 
Laufzeit:14,00 Min
Sprache:Deutsch
bestellen:
Verleih: 
Seit jeher begleiten Metalle und ihre Legierungen den technischen Fortschritt. Metalle sind auch der Stoff des 21. Jahrhunderts. Neben Technologie und Wirtschaftlichkeit werden auch Fragen der Sicherheit und des Gesundheitsschutzes eine bedeutende Rolle spielen. Der Film zeigt eindrucksvoll, bei welchen Tätigkeiten, welche Schutzmaßnahmen notwendig sind.
 
113118PIMEX in Gießereien
 
Laufzeit:11,00 Min
Sprache:Deutsch
bestellen:
Verleih: 
Das Video zeigt, wie unsichtbare Belastungen in einem Gießereibetrieb mit Hilfe der Methode PIMEX sichtbar werden. Durch das Verbinden von individuellen Messdaten mit Videobildern wird deutlich, bei welchen Arbeitsphasen welche Belastungsstärken (Lärm, Schadstoffe in der Luft) auf den Arbeiter einwirken. Die Methode PIMEX eignet sich besonders zur Verhältnisprävention.
 
113091Harte Burschen
 
Laufzeit:15,00 Min
Sprache:Deutsch
bestellen:
Verleih: 
Wer sich schützt, zeigt keine Schwäche und gibt dem Unfall keine Chance. Vom Amboss bis zum Roboter gab es eine jahrhundertelange Entwicklung zu mehr Sicherheit. Wie die alten Ritter sind die "harten Burschen" gegen Gefahren bei der Metallverarbeitung "gerüstet".
 

Letzte Änderung: 26-03-2007 by HIT