Filmkatalog

Willkommen im Filmkatalog. Das Österreichische Filmservice bietet in Zusammenarbeit mit der Allgemeinen Unfallversicherungsanstalt AUVA fachrelevante Informationsmedien zum Verkauf bzw. Verleih an.
 


Verkaufs. u. Verleihadresse:
Österreichisches Filmservice
Schaumburgergasse 18
A-1040 Wien
Tel.: +43 (1) 505 72 49
Fax: +43 (1) 505 53 07

Informationspflicht lt. § 5 Abs. 1 E-Commerce-Gesetz

"Alt aber Gut"
Allgemein
Bau
Berufskrankheiten
Bewegung u. Freizeit
Chemie
Elektroschutz
Ergonomie
Erste Hilfe
Gastronomie
Holz
KFZ-Betriebe
Krankenpflege
Metall
Rehabilitation
Sicherer Schikurs
Sicherer Strom
Transport
Unfallkrankenhäuser
Verkehrssicherheit
Zweirad

Titel:
System:
Stichwort:  aus der Beschreibung
Suchen Zum Warenkorb
Verkaufsbedingungen Verleihbedingungen

Hinweis: der Verkauf ist nur innerhalb Österreichs möglich. Alle Preise exklusive Mehrwertsteuer.
Der Entleih ist kostenlos. Der Besteller verpflichtet sich, die Kassette mit dem ausgefüllten Einsatzbericht zu retournieren!
Verkaufsbedingungen für das Ausland erfragen Sie bitte per e-mail.

113237Asbest mit dir werd' ich schon fertig!
 
Laufzeit:5,50 Min
Sprache:Deutsch
bestellen:
   
Verkauf: 
Preis: € 16,00 + 20% UST
In diesem Video zum Thema Asbestgefahren beim Umbau und Sanierungsmaßnahmen von in die Jahre gekommenen Gebäude erfahren Sie, wo und wie Sie Asbest erkennen und sich davor schützen können. Das Originalvideo „Asbescht… mit dir chumi scho z’schlag! Wurde freundlicherweise von der SUVApro, Luzern, zur Verfügung gestellt.
 
113222Am Bau. Sicherh u Gesundheitsschutz i d Bauwirtsch
 
Laufzeit:26,00 Min
Sprache:Deutsch
bestellen:
   
Verkauf: 
Preis: € 18,50 + 20% UST
Sicherheit und Gesundheitsschutz in der Bauwirtschaft: Menschen am Bau arbeiten stets unter schwierigen Bedingungen und müssen mit häufig wechselnden Situationen fertig werden. Bauarbeiter sind oftmals die anonymen und unbedankten "Helden" unserer Tage. In ihren Händen liegt es, die Bauwerke zu vollenden. Bauarbeiter gehören aber zu den Berufsgruppen mit den meisten Arbeitsunfällen und arbeitsbedingten Erkrankungen. Laut Statistik erleidet jeder zehnte Bauarbeiter einmal jährlich einen Unfall. Diese DVD zeigt nicht nur die Leistungen der Mitarbeiter in der Bauwirtschaft, sondern macht in zahlreichen Szenen auch die Unfallrisiken und Gesundheitsgefahren recht deutlich, denen Bauarbeiter ausgesetzt sind: von Absturzrisiken, Hantieren mit schweren Lasten bis zum Arbeiten mit schweren Baumaschinen oder mit chemischen Stoffen. Nur mit sicherheitsbewusstem Arbeiten - das auch von einer verantwortungsvollen Baukoordination begleitet wird - können Unfälle vermieden und die Gesundheit der Mitarbeiter erhalten werden.
 
113219NAPO
 
Laufzeit:100,00 Min
Sprache:Deutsch
bestellen:
   
Verkauf: 
Preis: € 16,00 + 20% UST
Napo ist ein liebenswürdiger Europäer, der mit seinen realen Kolleginnen und Kollegen eines gemeinsam hat: Er will sicher und gesund arbeiten. Dabei erlebt er die typischen Gefahren der verschiedenen Branchen hautnah und zieht daraus die richtigen Konsequenzen. Napos Sprache wird in aller Welt verstanden und eignet sich daher besonders für die Unterweisung aller Beschäftigten nicht nur in Europa. Die Serie ist das weltweit beachtete Ergebnis einer internationalen Zusammenarbeit, an der auch die AUVA beteiligt ist. Die DVDs beinhaltet folgende Kurzfilme: Vol. 1 - Napo's Abenteuer (15 Min.); - Best Sign Story (13 min); - Gefahrensymbole (11 Min.); - Napo auf der Baustelle (9 Min); - Eine saubere Sache (12 Min.); - Schluss mit Lärm! (9 Min.); - Starte sicher (9 Min.); - Nimm`s Leicht! (10 Min.); - Schach dem Risiko (9 min) ... Vol. 2 - Schütze deine Haut; - Vorsicht Chemikalien; - Achtung Wartung; - Sicher unterwegs - Gemeinsam sicher
 
113183Lärmschwerhörigkeit.AUVA-Studio mit J.Broukal lang
 
Laufzeit:15,00 Min
Sprache:Deutsch
bestellen:
   
Verkauf: 
Preis: € 16,00 + 20% UST
Über die Kurzfassung hinaus informiert die Langfassung Architekten, Planer, aber auch Bauherren und Konstrukteure über die Grundlagen der technischen Lärmbekämpfung, zum Beispiel bei der Planung von Betriebshallen oder bei nachträglichen Lärmminderungsmaßnahmen.
 

Letzte Änderung: 26-03-2007 by HIT